Unterrichtsform

Wirtschaftsbezogen & Individuell

Der Unterricht findet in allen Sprachen, dem Rhetorik-Training und der Übersetzer / Dolmetscher - Ausbildung im Einzelunterricht statt. Bei allen Sprachen beträgt die Mindestbuchung der Kursdauer 12 Sitzungen á 90 Minuten. Der Unterricht wird im Zeitraum von drei Monaten nach individueller Zeitgestaltung von Montag bis Freitag von 09:00 - 21:00 Uhr einmal pro Woche erteilt.

Sprachenkurse

Bei allen Anfängerkursen in den Sprachen wird eine intensivere Unterrichtsform empfohlen und durchgeführt. Die ideale Unterrichtsform für Anfänger-Intensivkurse sind 2 beziehungsweise 3 Unterrichtssitzungen pro Woche in einem Zeitraum von 3 - 5 Monaten, in denen der Lernende gute grundlegende Kenntnisse in der gewählten Fremdsprache erwerben kann.

Die Länge der Sprachkurse ist individuell wählbar, abhängig von den Sprachkenntnissen des Lernenden, und kann individuell verlängert werden.


Rhetorik-Kurse

Die Rhetorik-Kurse umfassen im Durchschnitt 8 -12 Sitzungen á 90 Minuten und sind individuell variierbar.

Übersetzer / Dolmetscher Ausbildung

Die Übersetzer / Dolmetscher Ausbildung zum anerkannten Wirtschaftsübersetzer mit Handelskammer-Abschluss erfordert das Fachabitur oder das Abitur als Ausbildungsvoraussetzung. 


Der Themenschwerpunkt liegt bei der Ausbildung auf den Themen der Politik, der Wirtschaft, des Rechts und der gesellschaftspolitischen und kulturellen Verhältnisse beider Sprachräume. 


Die Ausbildungszeit beträgt ca. zwischen 1 und 2 Jahren bei einer Unterrichtssitzung pro Woche. Gute Sprachkenntnisse beider Sprachräume sind für die Übersetzer / Dolmetscher Ausbildung erforderlich.

Telefon-Unterricht

Sowohl in den Fremdsprachen als auch bei der Übersetzer / Dolmetscher Ausbildung ist Telefon-Unterricht im Fernstudium möglich.


Kostenlose Probestunde

Bei allen Unterrichtsformen ist eine kostenlose
3o-minütige Probestunde oder unverbindliche Beratung nach telefonischer Zeitvereinbarung möglich.